09Nov/18

Kirchenvorstandswahl abgeschlossen

Die Kirchenvorstände Baudenbach, Hambühl und Stübach jeweils in alphabetischer Reihenfolge:

Baudenbach: Christina Beihl, Jürgen Binder, Sabine Frühwald, Andreas Kestler, Manuela Loscher-Frühwald, Anne-Kathrin Schmidt

Hambühl: Anke Adelhardt, Gudrun Feindert, Brigitte Klenk, Jan Pöllot

Stübach: Ria Fürstenhöfer, Karin Hecht, Anja Krafft, Harald Raab, Gerda Ramminger, Sandra Wagner

20Sep/18

Sammlung der Erntedankgaben

Am Freitag, 5. Oktober ab ca. 15.00 Uhr sammeln die Konfirmanden Erntedankgaben für das Erntedankfest. Mit diesen Gaben wird die Kirche zum Festgottesdienst geschmückt. Sollten Sie keinen Garten haben sind wir auch für Naturalspenden wie z.B. Nudeln, Mehl, Zucker etc. sehr dankbar. Der Ertrag der Sammlung kommt dem „Blauen Kreuz“ in Rauschenberg und dem Missionsprojekt von Michael Schlötterer in Tansania zugute.

13Sep/18

Kindergottesdienst Baudenbach

Nach der Sommerpause beginnt das Kindergottesdienstjahr wieder am 30.09.2018 um 10.15 Uhr.
Alle Schul- und Kindergartenkinder sind herzlich eingeladen. Der Kindergottesdienst findet immer parallel zum Sonntagsgottesdienst statt, heuer erstmals in zwei Gruppen. Die größeren Kinder (ohne Eltern) und die Kleineren (mit Eltern).
Wir freuen uns auf viele Kinder.

Euer KIGO-Team.

29Aug/18

Fahren Sie mit! Reise ins Hl. Land: 1.-10.3.2019

Fahren Sie mit ins Heilige Land! Die Gemeindereise führt vom 1. bis 10. März 2019 nach Israel/Palästina.

Vorläufiges Reiseprogramm:

  1. Tag: Anreise nach Tel Aviv – Das Hotel befindet sich nahe zum Strand, so dass am Abend noch Zeit ist für einen Bummel auf der Strandpromenade.
  2. Tag – 3. Tag: Galiläa – Wir besichtigen Jaffa, Caesarea, Nazareth und die christlichen Stätten am See Genezareth.
  3. Tag: Nordisrael – Spaziergang durch den Naturpark Dan (Jordanquellen), Besichtigung der Burgruine Nimrod.
  4. Tag – 9. Tag: Rund um Jerusalem und Jericho – Bad im Toten Meer, Besichtigung der Festungsruine Massada, Stadtrundgang Jerusalem, Bethlehem, Jericho, Wanderung durch das Wadi Kelt.
  5. Tag: Abreise – Nach dem Gottesdienst in der Erlöserkirche Fahrt nach Tel Aviv und Heimflug.

Die Reise kostet 1.840 Euro pro Person im Doppelzimmer. Sie finden eine ausführliche Programmbeschreibung sowie ein Anmeldeformular zum Download unter www.unsere-kirche-online.de

Info bei den Veranstaltern:
Pfarramt Hagenbüchach, Tel.: 09101-990389, Mail: pfarramt.hagenbuechach@elkb.de
Pfarramt Wilhelmsdorf, Tel.: 09104-699, Mail: pfarramt.wilhelmsdorf@elkb.de

05Jul/18

Ortsburschen und Madli spenden 200€ für die KiTa Baudenbach

Die Ortsburschen und Madli aus Roßbach, Mönchsberg, Höfen und Baudenbach stellten sich der “Cold water Challenge” – dabei ging es darum sich kurz nach Ostern in der Gruppe in ein kaltes Gewässer zu stellen und dabei zu grillen.

“Wir wurden dazu nominiert, hatten eine Woche Zeit zur Umsetzung und konnten im Anschluss wieder andere Vereine nominieren. Die Einnahmen wurden sämtlich an gemeinnützige Organisationen oder Vereine gespendet. Wir haben uns entschieden, der KiTa Baudenbach 200€ zu spenden”, so Johannes Beihl von den Ortsburschen Baudenbach.

Pfarrer Weber bedankte sich herzlich bei allen Anwesenden Ortsburschen und Madli im Namen der KiTa Baudenbach.

05Jul/18

Radlerandacht

Herzliche Einladung zur fünften Runde der „Kirchentouren“

Nach mehreren erfolgreichen Jahren mit den Kirchentouren werden die Fahrradandachten im Jahr 2018 fortgesetzt. Dieses Jahr ist am 18.07. um 19.00 Uhr eine Radlerandacht in der Kirche in Stübach. Da die Andachten immer um 19.00 Uhr beginnen, lässt sich der Besuch auch mit einer gemütlichen, abendlichen Radtour verbinden, zu der man auch Familie und Freunde einladen kann. Der Gospelchor Schornweisach kommt auch mit den Fahrrädern und wird die Andacht musikalisch mitgestalten. Selbstverständlich sind auch Autofahrer und Fußgänger sehr herzlich willkommen.

Wir freuen uns wieder auf viele neue Begegnungen in unserer Kirche.

 

28Jun/18

Gottesdienst im Freien

Gemeinsamer Gottesdienst im Freien für Baudenbach, Hambühl und Stübach

Die drei Kirchengemeinden laden herzlich zum Gottesdienst im Freien mit Vorstellung der neuen Konfirmanden am 15.07.2018 um 10.15 Uhr an der Dorfscheune in Stübach ein. Der gemeinsame Gottesdienst gibt allen Gemeindegliedern der drei Kirchengemeinden die Gelegenheit zusammen zu kommen und miteinander zu feiern. Im Anschluss an den Gottesdienst wird ein Mittagessen und Kaffee und Kuchen angeboten.

15Jun/18

„Das Kreuz mit dem Kreuz“ 26. Juni, 18.30 Uhr

Das Evangelische Forum Neustadt a. d. Aisch läd ein zu einer Podiumsdiskussion in der Evangelischen Stadtkirche, Kirchplatz14 unter dem Thema: „Das Kreuz mit dem Kreuz“. Das Kreuz soll künftig in allen bayrischen Dienstgebäuden hängen. So hat es Ministerpräsident Markus Söder beschlossen und damit eine sehr kontroverse Debatte ausgelöst. Er begründet seine Entscheidung damit, dass das Kreuz „nicht ein Zeichen einer Religion, sondern für die geschichtlich-kulturelle Identität und Prägung Bayerns“ sei.
Wird das Kreuz damit schlicht für politische Zwecke instrumentalisiert? Es gab aus kirchlichen Kreisen sehr viel Kritik für Markus Söder aber auch Beifall.
Wie halten wir es als evangelische Christinnen und Christen mit dem Kreuz Jesu Christi? Es ist für uns zentraler Glaubensinhalt und trotzdem schon
immer auch unumstritten umstritten. Für das Kreuz gibt es viele Lesarten:
• „Torheit für viele aber Kraft Gottes, die selig macht.“ (Paulus)
• Grausames abstoßendes Folterinstrument – Zeichen der Erlösung dieser Welt
• Gottes Mitleiden mit der Welt – Gottes Opfer zur Versöhnung mit der Welt
Wie halten wir es mit dem Kreuz angesichts der unterschiedlichen kirchlichen Deutungen und der politischen Kontroverse?

Unsere Gäste sind:

Johanna Haberer, Professorin für Christliche Publizistik
an der FAU Erlangen, bekannt als Rundfunkpredigerin und Herausgeberin des Rothenburger Sonntagsblattes sowie der Zeitschrift publik forum; lebt in Fürth.

Dr. Walter Sparn, Emeritierter Professor für Systematische Theologie/Dogmatik
an der FAU Erlangen; lebt in Erlangen.

Dr. Markus Müller, Pfarrer und Privatdozent für Neues Testament an der FAU Erlangen und Lehrbeauftragter an der Universität Würzburg; lebt in Gutenstetten.

Sie werden auf dem Podium die aktuelle Diskussion aufgreifen und Position beziehen. Sie können mit diskutieren und Ihre Haltung mit ins Gespräch bringen.

Moderation:
Dr. Peter Bubmann, Professor für Praktische Theologie an der FAU Erlangen; lebt in Neustadt/Aisch.

08Mrz/18

Taizé Infoabend

Bist Du zwischen 15 und 29 Jahren alt und hast Du Lust auf Entschleunigung und gute Begegnungen mit Leuten in deinem Alter? Dann gönn Dir Taizé 2018 in der ersten Pfingstferienwoche von Mo. 21.5., 20h bis So. 27.5. ca. 10h. Kosten? 130€. Interesse geweckt? Dann komm zu unserem Infoabend am 22.03.2018 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus in Baudenbach mit einem Kurzfilm über Taizé.