All posts by mw

22Sep/21

„Hinterm Horizont“ – Lindenberg-Songs und Poesie

Udo Lindenberg verbindet mit seinen Songs alle Generationen und begeistert mit seinen Konzerten Fans in ganz Deutschland. Außerdem gibt es einen Kinofilm über sein Leben und Ende des Jahres wird eine Tatort-Folge ausgestrahlt.

Wir haben nicht den „echten Udo“, aber wir sind davon überzeugt: Sie werden den Unterschied kaum merken.

Dem Vorbild Udo Lindenberg täuschend ähnlich interpretiert Matthias Ade mit seiner Band, dem schwäbischen Panikorchester, verschiedenste Lieder – z. B.  „Eldorado“, “Mein Ding“, „Wir ziehen in den Frieden“ und natürlich „Hinterm Horizont“. Umrahmt wird das musikalische Programm der Band durch Beiträge des „Fränkischen Kirchenkabaretts – FKK“, des Kinderchors Gerhardshofen und verschiedener Persönlichkeiten, die für diesen Abend gewonnen werden konnten – Bürgermeisterin Dr. Birgit Kreß ist nur eine davon. Ein Abend, der zum Mitsingen, Staunen, Feiern und Nachdenken einlädt.

Samstag, 23.10.21, 17.00 Uhr und 19.30 Uhr, Rangauhalle Markt Erlbach, Karten gibt es unter https://markt-erlbach-udo.de oder folgenden Vorverkaufsstellen: Markt Markt Erlbach, Neue Str. 16, Ev. Pfarramt Markt Erlbach, Eva-Sichermann-Str. 1, Gärterei Wittmann, Rosenaustr. 3. Die Veranstaltung findet unter den aktuell gültigen Corona-Bestimmungen statt.

Veranstalter: Markt Markt Erlbach (Fränkischer Kulturrausch), Dekanat Neustadt/Aisch, CVJM Markt Erlbach

05Aug/21

Garten der Begegnung für Jung und Alt geöffnet

Auf dem Grundstück um die Lambertuskirche Baudenbach wurden die Handläufe an den Treppenaufgängen montiert. Damit sind die Baumaßnahmen abgeschlossen und der Garten läd alle Interessierten mit seinen drei Sitzgelegenheiten zum Verweilen ein. Im Oktober ist die Pflanzung von Bäumen und Pflanzen geplant. Nachfolgend ist das neue Treppengeländer zu sehen.

07Mai/21

Kirchgartenneugestaltung

Am 10. Mai 2021 wird mit den Bauarbeiten im Kirchhof der Lambertuskirche Baudenbach begonnen. Das von der Europäischen Union durch das LEADER Programm in Zusammenarbeit mit der Lokalen Aktionsgruppe Südlicher Steigerwald geförderte Projekt wird u.a. von den Firmen März, Dresden und GS Schenk, Fürth ausgeführt. Sie setzen den vom Nürnberger Architekturbüro Adler & Olesch entworfenen Plan um:

Unter anderem wird es neben einem neuen direkten Weg von der Kirchgasse zur Veit-vom-Berg Straße auch neue Sitzgelegenheiten an der Südkirchenmauer geben. Die evanglisch-lutherische Kirche in Bayern, München wird im Rahmen dieser Umgestaltung einen barrierefreien Zugang zum Grundstück von der Veit-vom-Berg Straße fördern. Der detaillierte Plan hängt an der Eingangstürenrückwand der Lambertuskirche aus.

Für die Dauer der Gottesdienste wird ein mobiler Zugang mit Brettern vom Kirchenweg zum Haupteingang bereitgestellt:

Wir danken den Nachbarn und allen, die durch die Bauarbeiten beeinträchtigt sind für ihr Verständnis.

Geplant ist die Fertigstellung des neuen Kirchgartens im Juli 2021.

04Feb/21

Elternabend Konfirmation 2022

Herzliche Einladung an alle Eltern mit ihren Kindern, die gerade die 7. Klasse besuchen und sich am 24.04.2022 in Baudenbach oder am 08.05.2022 in Stübach konfirmieren lassen möchten.

Am Donnerstag, den 11.02.2021 um 19.30 Uhr als ZOOM-Konferenz. Bitte schreiben Sie uns vorher eine kurze eMail an pfarramt.baudenbach@elkb.de. Wir senden Ihnen dann den ZOOM-Link zu.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Computer mit Kamera und Mikrofon ausgestattet ist. Alternativ können Sie auch mit Ihrem Smartphone teilnehmen. Dazu laden Sie bitte die ZOOM App in Ihrem App Store herunter. Bei weiteren Fragen melden Sie sich bitte im Pfarramt per Tel. 09164/245.

23Dez/20

Weihnachtsgottesdienste

Die Christmette in Hambühl am 24.12.20 wurde in der Sitzung des Kirchenvorstands vom 23.12.20 abgesagt.

Die Christvespern im Rathaushof Baudenbach von 15.00 – 15.30 Uhr und in Stübach vor der Dorfscheune von 16.00 -16.30 Uhr finden statt. Bitte kommen Sie 15 Minuten vor Beginn. Die Kirchenvorstände werden Sie an Ihren Stehplatz führen.

Alternativ können Sie auch einen Gottesdienst zuhause feiern. In der Mitte des Sonntagsblatts, das diese Woche der FLZ beilag, finden Sie den Ablauf der Hausliturgie “Weihnachten feiern”.

Darüber hinaus sendet das ZDF am 24.12. einen Fernsehgottesdienst um 19.15 Uhr.

Alle weiteren Gottesdienste finden wie im Amtsblatt gedruckt statt.

Ihnen und Ihren Lieben frohe Weihnachten,
Ihre Kirchenvorstände mit Pfarrer Weber