Category Archives: Pfarramt

24Feb/22

Zwei Gebete für den Frieden

Hörender Gott,

inmitten von kriegerischen Tönen

bitten wir um Frieden

um des Lebens willen.

Inmitten von blindem Machtwahn

bitten wir um Vernunft und Menschlichkeit

um des Lebens willen.

Inmitten von vergeblichen Gesprächen

bitten wir um Einsicht

um des Lebens willen.

Hörender Gott,

vernimm unser Flehen

und hilf deiner Menschheitsfamilie

um des Lebens willen.

Hörender Gott,

sei den Menschen

im Krisengebiet

ein helfender Gott!

Durch Jesus Christus, unsern Herrn.

Amen

von Pfarrer Martin Reutter


NUR

Nur

ein kleiner heller Silberstreif

sichtbar

am großen Horizont

der virenverseuchten

Menschheitsfamilie.

Nur

ein kurzes friedensstiftendes Einsichtswort

hörbar

im Rund

der machthungrigen

Kriegsstrategen.

Nur

ein klitzekleiner Frühlingswind

spürbar

in der Wirklichkeit

der oftmals vergeblichen

Klimaverbesserungen.

NUR,

nur um dies bitte ich.

Schenke dieses NUR

Deiner Welt, Gott.

Damit sie wachsen:

der Silberstreif,

das Einsichtswort,

der Frühlingswind.

Amen.

von Pfarrer Martin Reutter

15Dez/21

Rund um die Trauung: Online-Angebot für Paare, die heiraten wollen

„Ihr überlegt zu heiraten? Habt viele Ideen, aber auch offene Fragen? Wünscht  Euch Austausch und spirituelle Begleitung?“ Wir bieten Verliebten und Verlobten drei online Treffen rund um die Trauung an, in denen es um Klärung, Mitgestaltung und Tiefgang geht. Wir wollen uns darüber austauschen, wo jede und jeder einzelne und jedes Paar gerade steht, an welchen Punkten noch totale Unentschlossenheit herrscht und welche Wünsche schon konkret sind. Wir überlegen gemeinsam, welches Bild oder Thema sich durchzieht und wie es in ein persönliches Trauversprechen einfließen könnte. 

Interessiert? Dann bitten wir Euch, Euch bei Pfarrerin Heidi Wolfsgruber zu melden: heidi.wolfsgruber@bildung-evangelisch.com, Tel. 09339 98 999 97.

Der erste online-Termin via Zoom ist für Mittwoch, 12. Januar 2022, 19.00-20.30 Uhr, geplant. Den Zugangslink verschicken wir nach Anmeldung. 
Die weiteren Termine werden dann in der Gruppe ausgemacht. Denn schließlich geht es ja um Euch und Eure Wünsche!

Wenn die Gruppe es will, gibt es zudem noch die Möglichkeit, sich auch mal persönlich zu treffen. Das Wildbad Rothenburg wäre dafür bestimmt optimal, aber auch andere Ideen sind willkommen!

22Sep/21

„Hinterm Horizont“ – Lindenberg-Songs und Poesie

Udo Lindenberg verbindet mit seinen Songs alle Generationen und begeistert mit seinen Konzerten Fans in ganz Deutschland. Außerdem gibt es einen Kinofilm über sein Leben und Ende des Jahres wird eine Tatort-Folge ausgestrahlt.

Wir haben nicht den „echten Udo“, aber wir sind davon überzeugt: Sie werden den Unterschied kaum merken.

Dem Vorbild Udo Lindenberg täuschend ähnlich interpretiert Matthias Ade mit seiner Band, dem schwäbischen Panikorchester, verschiedenste Lieder – z. B.  „Eldorado“, “Mein Ding“, „Wir ziehen in den Frieden“ und natürlich „Hinterm Horizont“. Umrahmt wird das musikalische Programm der Band durch Beiträge des „Fränkischen Kirchenkabaretts – FKK“, des Kinderchors Gerhardshofen und verschiedener Persönlichkeiten, die für diesen Abend gewonnen werden konnten – Bürgermeisterin Dr. Birgit Kreß ist nur eine davon. Ein Abend, der zum Mitsingen, Staunen, Feiern und Nachdenken einlädt.

Samstag, 23.10.21, 17.00 Uhr und 19.30 Uhr, Rangauhalle Markt Erlbach, Karten gibt es unter https://markt-erlbach-udo.de oder folgenden Vorverkaufsstellen: Markt Markt Erlbach, Neue Str. 16, Ev. Pfarramt Markt Erlbach, Eva-Sichermann-Str. 1, Gärterei Wittmann, Rosenaustr. 3. Die Veranstaltung findet unter den aktuell gültigen Corona-Bestimmungen statt.

Veranstalter: Markt Markt Erlbach (Fränkischer Kulturrausch), Dekanat Neustadt/Aisch, CVJM Markt Erlbach

05Aug/21

Garten der Begegnung für Jung und Alt geöffnet

Auf dem Grundstück um die Lambertuskirche Baudenbach wurden die Handläufe an den Treppenaufgängen montiert. Damit sind die Baumaßnahmen abgeschlossen und der Garten läd alle Interessierten mit seinen drei Sitzgelegenheiten zum Verweilen ein. Im Oktober ist die Pflanzung von Bäumen und Pflanzen geplant. Nachfolgend ist das neue Treppengeländer zu sehen.