Unterricht

Der Konfirmandenunterricht beginnt jedes Jahr nach den Pfingstferien für alle Jugendlichen, die die siebte Jahrgangsstufe ihrer Schule besuchen.

In den wöchentlichen 90-minütigen Treffen am Mittwochnachmittag stehen Spiele, Lieder und christliche Fragen im Mittelpunkt.

Anstelle einer schriftlichen Prüfung leiten die Konfirmanden ca. vier Wochen vor der Konfirmation einen Gottesdienst, den sie vorher selbst vorbereiten und ausgestalten.

Das Fest der Konfirmation folgt im Jahr darauf am Weissen Sonntag in Baudenbach (eine Woche nach Ostern) und in Stübach am dritten Sonntag nach Ostern.

Es gibt jedes Jahr Anfang März einen Informationsabend für die neuen Konfi´s.